//Startseite / Spielinfo / Fertigkeiten

Fertigkeiten

Fertigkeiten für Mitglieder Fertigkeiten für Mitglieder

Fertigkeiten

Gewandtheit

Gewandtheit ist eine Fertigkeit für Mitglieder, mit der man verschiedene Abkürzungen in RuneScape benutzen kann.

Eine hohe Stufe in Gewandtheit hat viele Vorteile: Zutritt zu neuen Gebieten, schnellere Fortbewegung von einem Ort zum nächsten, Verbesserung von anderen Fertigkeiten, längere Ausdauer und schnellere Erholung der Ausdauer.

Baukunst

Baukunst ist eine sehr vielseitige Fertigkeit für Mitglieder: Damit könnt ihr euch ein eigenes Haus einrichten oder Gegenstände anfertigen und sie an andere Spieler verkaufen.

Es ist nicht nur einfach und macht Spaß, sich ein schönes Haus mit Baukunst zu erbauen, sondern man profitiert auch in einigen anderen Fertigkeiten davon.

Kochen

Kochen ist nützlich, da man verlorene Trefferpunkte durch Essen wiederherstellen kann. Spieler, die neu mit der Fertigkeit beginnen, verbrennen häufig die Nahrung, die sie gerade kochen möchten. Je höher eure Stufe, desto seltener verbrennt ihr euer Essen.

Wenn ihr höhere Stufen in Kochen erreicht, wird auch eine breitere Vielfalt an Gerichten verfügbar, die ihr kochen könnt.

Handwerk

Mit Handwerk könnt ihr eine ganze Reihe von Gegenständen herstellen, von denen viele sehr begehrt sind und einen guten Preis erzielen werden, falls ihr euch dazu entschließen könnt, sie zu verkaufen.

Handwerk ist eine sehr vielseitige Fertigkeit, die euch beim Trainieren der meisten anderen Fertigkeiten helfen kann.

Kerkerkunde

Daemonheim ist ein riesiges Geflecht von Kerkern, wo ihr Kerkerkunde trainieren könnt. Je höher eure Stufe in Kerkerkunde ansteigt, desto tiefer könnt ihr ins Innere vordringen und gelangt dadurch näher an das Geheimnis, das am Grund der Kerker verborgen ist.

Landwirtschaft

Die Mitglieder-Fertigkeit Landwirtschaft ermöglicht euch, Pflanzen anzubauen, die ihr bei mehreren anderen Fertigkeiten einsetzen könnt, wie zum Beispiel Pflanzenkunde und Kochen. Darüber hinaus erhaltet ihr eine Quelle von rohen Nahrungsmitteln.

Funkenschlagen

Seit Anbeginn der Zivilisation nutzen Menschen das Feuer. Das ist auch auf RuneScape nicht anders.

Funkenschlagen ist eine der grundlegenden Fertigkeiten in RuneScape. Wenn ihr Feuer entfacht, könnt ihr Nahrung in schwierigen Zeiten kochen, wenn ihr keinen Zugang zu einem Herd habt.

Fischen

Fischen ist dank zahlreicher Angelplätze in RuneScape ein beliebter Weg, um an Nahrung zu kommen.

Ihr müsst euch die richtige Ausrüstung kaufen, je nachdem, an welcher Art Angelplatz ihr sie verwenden möchtet. Sämtliche Ausrüstungsgegenstände können in Angelläden erworben werden.

Bognerei

Mit Bognerei könnt ihr Fernkampfwaffen und die dazugehörige Munition herstellen.

Je besser ihr in der Bognerei werdet, desto mehr Holzarten könnt ihr verarbeiten und dadurch bessere Gegenstände anfertigen. Dies ist auch ein guter Weg zum Geldverdienen.

Pflanzenkunde

Pflanzenkunde ist eine Fertigkeit für Mitglieder, die das Herstellen von Tränken und Giften ermöglicht.

Kräuter erhaltet ihr durch Landwirtschaft, als Beute oder indem ihr sie direkt erwerbt. Mit einer höheren Stufe in Pflanzenkunde könnt ihr wirksamere Tränke herstellen, die euch im Kampf helfen oder eure Verletzungen heilen.

Jagen

Jagen ist eine Fertigkeit für Mitglieder, die sich mit der Kunst des Fallenstellens und Spurenlesens beschäftigt.

Das Schöne am Jagen ist, dass es viele verschiedene Wege gibt, ein fähiger Jäger zu werden - und jede Menge Tiere, die ihr auf dem Weg dorthin fangen könnt.

Magie

Magie ist eine der nützlichsten und vielseitigsten Fertigkeiten in RuneScape.

Wenn ihr erst einmal gelernt habt, sie richtig zu benutzen, werdet ihr feststellen, dass sie viele andere Fertigkeiten ergänzt. Aber auch als selbständige Fertigkeit ist sie ein unglaublich mächtiges Werkzeug.

Nahkampf

Nahkampf ist in drei Fertigkeiten unterteilt: Angriff, Stärke und Verteidigung.

Eure Stufe in Angriff bestimmt eure Präzision im Kampf und ermöglicht euch, eure Gegner öfter zu treffen. Stärke legt fest, wie viel Schaden eure Treffer dem Gegner zufügen. Verteidigung bestimmt, wie widerstandsfähig ihr seid und wie häufig euer Gegner euch trifft.

Bergbau

Beim Bergbau werden Erze aus Steinen gewonnen. Diese Erze können dann mithilfe der Fertigkeit Schmieden zu Barren verhüttet werden, aus denen man nützliche Gegenstände schmieden kann, wie zum Beispiel Rüstzeug und Waffen.

Bevor ihr mit dem Bergbau anfangen könnt, müsst ihr euch erst einen wichtigen Ausrüstungsgegenstand besorgen, den man allgemein als Spitzhacke bezeichnet.

Gebet

Gebet ist eine Fertigkeit, die am besten als Ergänzung zu eurem bevorzugten Kampfstil (Nahkampf, Fernkampf oder Magie) funktioniert.

Durch Einsatz von Gebeten könnt ihr vorübergehend eure Werte verbessern, erlittenen Schaden reduzieren und euch gegen bestimmte Angriffe schützen.

Fernkampf

Fernkampf ist eine nützliche Fertigkeit für euer Arsenal. Damit könnt ihr Gegner aus großer Entfernung mit verschiedenen Geschossen angreifen. Pfeil und Bogen bilden die am häufigsten eingesetzte Fernkampfwaffe.

Ihr könnt die Fertigkeit Fernkampf aber auch mit anderen Waffen wie Wurfmessern, Wurfpfeilen und Wurfspeeren trainieren.

Runenfertigung

Runenfertigung betreibt man an Runen-Altären unter Verwendung von Runenessenz.

Runen sind der wichtigste Bestandteil beim Zaubern. Verschiedene Kombinationen von Runen ermöglichen es dem Spieler, verschiedene Zauber zu sprechen.

Berserker

Einige Monster können nur von denjenigen angegriffen werden, die den Weg des Berserkers eingeschlagen haben.

Berserker ist eine Fertigkeit für Mitglieder, mit der ihr diese seltsamen Monster besiegen könnt, die zuvor immun gegen eure Angriffe waren.

Schmieden

Mit der Fertigkeit Schmieden könnt ihr verschiedene Gegenstände aus Erz und Metall-Barren herstellen.

Barren werden durch Verhüttung hergestellt und mithilfe von Hammer und Amboss zu Gegenständen verarbeitet.

Beschwörung

Seit Jahrhunderten nutzen die Druiden in Taverley und einige Oger-Schamanen aus Gu'Tanoth verschiedene Vertraute aus der Geisterwelt, um ihnen bei verschiedenen Aufgaben zur Hand zu gehen.

Mit der Mitglieder-Fertigkeit Beschwörung könnt ihr die Vorteile dieser faszinierenden Fertigkeit nutzen.

Fünf Kategorien für Beschwörung

Diebstahl

Bei der Fertigkeit Diebstahl für Mitglieder ist der Einstieg einfach, das Aufhören dagegen recht schwer.

Wenn man einmal beginnt, von dieser Fertigkeit Gebrauch zu machen, öffnen sich einem überall neue Gelegenheiten. Verschlossene Türen sind kaum noch ein Hindernis, Truhen schnappen bei der ersten Berührung einladend auf und man entwickelt eine eigenartige Begabung, sich Sachen, die das Herz begehrt, einfach 'anzueignen'.

Holzfällerei

Eine der einfachsten Möglichkeiten auf RuneScape sein Geld zu verdienen, ist der Beruf des Holzfällers.

Die Fertigkeit Holzfällerei kann euch in vieler Hinsicht nützlich sein. So könnt ihr durch Funkenschlagen die Holzscheite in Brand setzen oder sie, wenn ihr Mitglied seid, durch die Fertigkeit der Bognerei zu Pfeilen und Bögen verarbeiten.

Mystik

Mystik ist eine Fertigkeit nur für Mitglieder, mit der man beispielsweise Omen, Vorzeichen und göttliche Ressourcen herstellen kann.

Bei der Fertigkeit geht es um das Sammeln und Verarbeiten der Energien, die nach dem Tod von Guthix freigesetzt wurden.

Es gibt 5 Kategorien für Mystik