//Startseite / Spielinfos / Erste Schritte

Erste Schritte

Linie

Erste Schritte

Die Charaktererstellung Die Charaktererstellung

D

a ihr jetzt ein aktives Konto habt, müsst ihr euch nun einen Charakter erstellen, der euch repräsentiert, wenn ihr durch Gielinor reist!

Unser benutzerfreundliches Interface zur Charaktererstellung lässt euch auf praktische Art und Weise die Features wie z. B. Hautfarbe, Frisur, Gesichtsbehaarung und mehr bestimmen. Außerdem könnt ihr eurem Charakter eine große Anzahl verschiedener Kostüme und Monturen anziehen, und ihm oder ihr ein einzigartiges Aussehen für seine Karriere als Abenteurer in Gielinor verleihen.

Zufrieden, wie er oder sie aussieht? Dann klickt auf 'Bestätigen', um zu einem Interface zu gelangen, wo ihr euch einen (halbwegs vernünftigen) Namen aussuchen könnt. Wenn ihr das getan habt, können ihn andere sehen, während ihr herumwandert.

Begebt euch auf Abenteuerreise...

Verbessert eure Fertigkeiten Verbessert eure Fertigkeiten

I

hr könnt in Gielinor viele verschiedene Tätigkeiten ausführen, was aber davon abhängt, wie gut ihr in bestimmten Fertigkeiten seid. Mit Holzfällerei könnt ihr zum Beispiel Bäume fällen und so Scheite gewinnen. Andere Fertigkeiten ergänzen dies - mit Funkenschlagen könnt ihr die Scheite in ein warmes Lagerfeuer verwandeln, an dem ihr euer Essen kochen könnt.

Es ist wichtig, diese Fertigkeiten zu trainieren, weil ihr so Erfahrung sammelt und neue Stufen in den Fertigkeiten erreicht. Insgesamt gibt es 26 Fertigkeiten in RuneScape, die alle bis auf Stufe 99 trainiert werden können (bis auf Kerkerkunde, für die es 120 Stufen gibt). Nur wenn ihr an euren Fertigkeiten arbeitet, könnt ihr ein mächtiger Abenteurer werden und die vielen Herausforderungen, die euch erwarten, meistern.

Screenshot