//Startseite / Spielinfos / Die Welt / MGB-Versteck

Die Welt

Nahegelegene Orte

Spielertipps

Diebe, die MGB-Kleidung tragen, werden merken, dass sie weniger hervorstechen und nicht so oft erwischt werden.

Spieler, die das Abenteuer 'Tod den Dorgeshuun' abgeschlossen haben, können auf die Lagerräume zugreifen und weiter von den Schmuckbeständen stehlen.

RS Pro

Die Welt von RuneScape

MGB-Versteck

Der abscheuliche Johanhus Ulsbrecht ist ein Humanist der anderen Art. Er verabscheut alle Monster zutiefst. Ihm läuft es jedes Mal kalt den Rücken herunter, wenn er nur an ein Monster denkt. Der Anblick einer fremden Spezies kann bei ihm Wutausbrüche hervorufen. Er ereifert sich dann über die Gefahren der Integration und dass Menschen unter sich bleiben sollten.

Um es nett auszudrücken: Johanhus ist sehr 'leidenschaftlich, wenn es um seine Überzeugungen geht'. Mit der Zeit hat er durch seine Tiraden eine ganze Menge Menschen angezogen, die seine Ansichten und seinen leidenschaftlichen Fremdenhass teilen. Um den Hass seiner Anhänger etwas Struktur zu verleihen, hat er eine Organisation namens M.G.B. ins Leben gerufen - ein Akronym für 'Menschen gegen Bestien'. Sie haben ein Verlies besetzt und verhindern so, dass Monster sich dort einnisten.

Lage

MGB-Versteck

Die MGB-Mitglieder halten sich in einer Höhle versteckt, die unter der Erde, vor den Toren von Lumbridge liegt.

Um zum Eingang des MGB-Verstecks zu kommen, müssen Abenteurer von Lumbridge aus in Richtung Nordwesten gehen, westlich des Gemischtwarenladens, wo sie ein altes, verfallenes Haus finden.

Wachsame Abenteurer werden in diesem Haus eine Falltür bemerken. Benutzt eure diebischen Fertigkeiten, um das Schloss zu knacken und betretet das Versteck.

Sehenswürdigkeiten

MGB-Versteck

Das MGB-Versteck ist ziemlich groß und beherbergt eine Menge von Anhängern, die auf die Verfolgung und Vernichtung aller Monster aus sind. Sie wollen die Länder Gielinors 'säubern', bis nur noch Menschen übrig bleiben.

MGB-Mitglieder sind nicht nur lautstarke Fanatiker. Sie setzen sich bis aufs Blut für ihre Ansichten ein und rechnen mit Dieben. Gäste können im Versteck ihre Fertigkeit Diebstahl trainieren, indem sie den MGB-Mitgliedern im Hauptbereich Kleidung und andere Sachen stehlen.

Wenn ihr MGB-Kleidung stehlt, könnt ihr sie anziehen. Das kann sehr nützlich sein, da ihr so weniger auffallt und auch seltener biem Stehlen erwischt werdet. Wenn es euch aber doch erwischt, landet ihr entweder im Gefängnis oder werdet wieder nach draußen befördert. Aber keine Bange, ihr könnt jederzeit zurückkehren! Und aus dem Gefängnis zu entkommen, ist ein Kinderspiel!

Persönlichkeiten

Johanhus Ulsbrecht

Johanhus Ulsbrecht

Johanhus, der Gründer der MGB-Bewegung und unangefochtene Anführer der Gruppe, hegt einen tief sitzenden Groll gegen Monster aller Arten. Durch seine Tiraden hat er viele Anhänger angezogen, aber momentan ist der Bewegung die Luft ausgegangen. Johanhus schmiedet aber ständig neue Pläne - seit Kurzem scheint er es auf die Dorgeshuun abgesehen zu haben.

Johanhus findet man hinter dem Podium, in der Nähe des Gefängnisses.

MGB-Diakon

MGB-Diakon

Der MGB-Diakon predigt mit ganzem Herzen für die Ziele der Bewegung 'Menschen gegen Bestien'. Er verbringt seine ganze Zeit damit, neuen Mitgliedern zu erklären, was für Gefahren die Monster in der Umgebung darstellen, und warum nur der M.G.B. die Fähigkeit hat, Änderungen in Gielinor zu bewirken.

Gefahren vor Ort

MGB-Wache

MGB-Wache

(Stufe 12/18/22)