Varrock Varrock
//Startseite / Spielinfos / Die Welt / Varrock

Die Welt

Abenteuer

Nahegelegene Orte

Spielertipps

Die Sägemühle nordöstlich von Varrock und der Immobilienmakler östlich des Palasts sind für Mitglieder, die sich ihr eigenes Haus bauen wollen, absolut unerlässlich.

Mitglieder können in der Rattengrube ganz im Südosten der Stadt ihre Katze trainieren.

Wenn ihr eure Belohnung aus dem Abenteuer 'Das Familienwappen' verloren habt, dann geht zu Dimintheis, der sie euch zurückgibt.

Gleiches gilt für Silberlicht. Falls ihr es verliert, nachdem Sir Prysin es euch im Abenteuer 'Der Dämonentöter' gegeben hat, dann könnt ihr zu ihm zurückkehren und es euch wieder abholen.

In der Stadt gibt es drei Altäre, an denen ihr eure Gebetspunkte wieder auffrischen könnt.

Die Welt von RuneScape

Varrock

Varrock ist eine der ältesten Städte in Gielinor. Über die Jahrhunderte hat sie nicht nur allen Anstürmen standgehalten, sondern ist dabei auch zu einer der mächtigsten und respektiertesten Städte des Landes geworden. Varrock ist die Hauptstadt von Misthalin und sie wird die erste Verteidungslinie sein, sollten die Grauen der Wildnis oder die dunklen Horden Morytanias jemals einfallen.

Einer der Gründe für Varrocks Macht und Wohlstand ist ihr besonderer Standort. Alle wichtigen Handelsrouten laufen hier zusammen und die Bewohner Varrocks haben Zugang zu allen Rohstoffen, die Misthalin zu bieten hat. Aber auch die Herrscher Varrocks spielten eine wichtige Rolle. Durch die Zeitalter gab es viele Herrscher, die weise regierten und maßgeblich dazu beitrugen, dass Varrock zu dem florierenden Juwel wurde, das es heute ist.

Aber diese Herrscher waren nicht fehlerfrei. Sie sind verantwortlich für die erschreckenden Klassenunterschiede in Varrock. Diese Klassengesellschaft resultierte in furchtbaren Spannungen zwischen den Bürgern und Varrock leidet noch immer an ihnen. Varrocks Norden ist wohlhabend, hier werden die Reichen immer reicher und versuchen weitestgehend, den Süden zu ignorieren. Der südliche Teil von Varrock wird von Armut geplagt, viele Bewohner müssen betteln und können selten ihre Grundbedürfnisse befriedigen. Diese Zustände sind ein Nährboden für Kriminalität und sollte ein reicher Bewohner des Nordens sich jemals in den Süden verirren, dann wird er nicht ungeschoren davon kommen.

Lage

Varrock liegt unmittelbar nördlich von Lumbridge, wo Abenteurer ihr Handwerk erlernen. Es liegt auch nordöstlich von Dorf Draynor sowie dem Herrenhaus von Draynor und östlich von Falador.

Nördlich der Stadt liegt die Wildnis - ein gesetzloses Land, in dem nur Mörder, Schurken und Monster hausen. Da Varrock eine wichtige Stadt ist, kann man sie auf mehreren Wegen erreichen - zu Fuß, per Teleport, oder unterirdisch.

Sehenswürdigkeiten

Varrock

Die Geschäfte in Varrock sind immer gut sortiert und führen die besten Waren. Die wahre Einkaufs-Attraktion aber ist die große Markthalle. Hier handeln Spieler untereinander und so mancher junger Abenteurer hat schon Gegenstände erstanden, von denen er eigentlich nur träumen konnte. Die große Markthalle ist nie geschlossen und die Angestellten arbeiten Tag und Nacht, um die besten Angebote für euch zu finden. Die große Markthalle befindet sich im Nordwesten von Varrock und es gibt bestimmte Gegenstände (z.B. der Ring des Reichtums), die euch direkt zu ihr teleportieren.

Varrock sieht immer aus, als würde eine Invasion bevorstehen. Das ist der Preis, den die Stadt für ihre Nähe zur Wildnis und zu Morytania bezahlen muss. Am östlichen Flussufer könnt ihr einen Stadtschreier finden, der euch nur zu gerne die Verhaltensregeln und die Rolle der Spieler-Moderatoren erklären wird.

Um die Mine der Runenessenz betreten zu können, müsst ihr euch mit Aubury unterhalten. Ihr könnt ihn in seinem Runenladen im Südosten der Stadt finden. Südlich der Stadt befindet sich die Gilde der Champions. Hier ist man ständig auf der Suche nach talentierten Abenteurern und im Obergeschoss der Gilde kann man einige recht nützliche Gegenstände erwerben.

Abgesehen davon, wenn ihr daran interessiert seid, eure Kampffertigkeiten zu verbessern, dann könnten sich die Wachen und die Bevölkerung als sehr interessant für euch erweisen.

Persönlichkeiten

König Roald

König Roald

Im Laufe der Jahre hat sich König Roald zu einem Schwarzseher entwickelt. Die meisten seiner Untertanen sehen in ihm einen weisen Herrscher, aber auf seinen königlichen Schultern lasten alle Probleme Misthalins. Er macht sich ständig Sorgen über Angriffe aus dem nahegelegenen Morytania oder der Wildnis und er vertraut mehr auf seine Ratgeber als auf sein Bauchgefühl.

König Roald findet man im Thronsaal des Palasts von Varrock.

Reldo

Reldo

Die Bibliothek von Varrock enthält einen ganz speziellen Schatz. Der Bibliothekar Reldo hat es geschafft, jedes einzelne Buch der Bibliothek zu lesen. Daher ist er einer der größten Experten in Bezug auf Gielinors Geschichte und manche glauben sogar, dass sein Wissen größer ist als das des weisen, alten Manns. Ob das nun stimmt oder nicht, Reldo ist immer bereit zu helfen und teilt sein Wissen gerne mit Abenteurern, wenn diese es benötigen.

Reldo findet man in der Bibliothek im Palast von Varrock.

Gefahren vor Ort

Goblins

Goblins

(Stufe 5)

Dunkler Magier

Dunkler Magier

(Stufe 7/20)

Dieb

Dieb

(Stufe 16)

Schwarzer Ritter

Schwarzer Ritter

(Stufe 33)